2024

Freya Müller in Opernstudio Hannover

Ab der Spielzeit 2045/2025 wird Freya Müller, Masterstudentin Gesang/Oper in der Klasse von Prof. Dr. Marek Rzepka, Mitglied des Internationalen Opernstudios der Staatsoper Hannover. Die Mezzosopranistin gastierte hier bereits in mehreren Produktionen, u. a. als 2. Sekretärin Maos in Nixon in China von John Adams, als Blumenmädchen im Parsifal von Richard Wagner und als 2. Dame in der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart. Herzlichen Glückwunsch!

Erfolg für Annemarie Pfahler beim Hochschulwettbewerb

In der Kammermusikwertung des Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerbs 2024 in Berlin gewann im Fach Gesang die Sopranistin Annemarie Pfahler, Masterstudentin Gesang/Oper in der Klasse von Prof. Marina Sandel, den Preis der Walter Kaminsky Stiftung für herausragende Leistungen im Finale. Das Finalkonzert im Fach Gesang sowie das Konzert der Preisträger*innen wurde auch in diesem Jahr durch das Konzerthausorchester Berlin begleitet. Das Finalkonzert fand am 20. Januar im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin statt, das Konzert der ausgezeichneten Musiker*innen beider Fächer am 21. Januar im Großen Saal des Konzerthauses Berlin. Herzlichen Glückwunsch!

Fan Zhou in Italien erfolgreich

Die Sopranistin Fan Zhou, Studentin der Soloklasse bei Prof. Dr. Marek Rzepka, hat drei Wettbewerbserfolge in Italien gefeiert: Beim 15. Internationalen Opernwettbewerb „Magda Olivero“, ausgetragen ab Ende November in Mailand, gewann sie den 2. Preis und den Publikumspreis. Im Dezember 2023 wurde sie beim 5. Internationalen „Nikolaj Ghiaurov“ Wettbewerb in Modena mit dem 3. Preis ausgezeichnet; Anfang Januar 2024 ersang sie sich beim 75. Concorso Internazionale AsLiCo per Giovanni Cantanti Lirici in Como die Rolle der Musetta in der Oper La Bohème von Puccini. Im September 2024 wird Fan Zhou, die bis Mitte Dezember 2023 Mitglied des Opernstudios der Mailänder Scala war, die Rolle des Oscar in Verdis Maskenball unter Fabio Biondi beim Verdi Festival in der Opera di Parma singen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Zuletzt bearbeitet: 29.01.2024

Zum Seitenanfang